Schriftenreihe Heft 39: "Herausforderungen und Gefahren in den aktuellen bioethischen Debatten" - von DDr. Ralph Weimann

Themen, welche die Bioethik betreffen, entwickeln sich mit rasanter und brisanter Geschwindigkeit. Der Fortschritt in Technik und Wissenschaft läuft ungebremst weiter.

Von Bioethik wird zwar immer wieder gesprochen, doch ist längst ein Prozess der Entkoppelung von Fortschritt und Ethik eingetreten, worauf die jüngsten Entwicklungen hindeuten, von denen die Öffentlichkeit Notiz genommen hat.
Notiznehmen bedeutet allerdings nicht, dass die Dinge auch ethisch hinterfragt oder analysiert würden, ganz im Gegenteil: es ist mehr und mehr festzustellen, dass Wissenschaft und Technik selber den Ton angeben, es kommt zu einer unkritischen Akzeptanz
dessen, was technisch möglich ist. Die Frage, ob dies auch ethisch verantwortbar ist, spielt kaum mehr eine Rolle. Die Gründe
dafür sind vielfältiger Art...