Schriftenreihe Heft 02 - Caroll Everett/Valerie Riches - Die Drahtzieher hinter der Sexualerziehung"

Das Wort  Abtreibungsindustrie´ klingt makaber, beschreibt aber deutlich eine bisher nur wenig bekannte Seite von Abtreibung und Verhütung.

Themenbetrachtung:

Das Wort  Abtreibungsindustrie´ klingt makaber, beschreibt aber deutlich eine bisher nur wenig bekannte Seite von Abtreibung und Verhütung.

Unter dem Vorwand, man helfe ja nur den `armen Frauen`, wandern Milliardenbeträge in die Taschen von Abtreibungsärzten und Pharmaindustrie.

Nach dem Bericht von Carol Everett sind es in Amerika vornehmlich private Unternehmen, die Abtreibungen durchführen und hierfür Werbung verbreiten.

In Deutschland dagegen sind es `gemeinnützige´ Organisationen wie `pro familia´, die es mit finanzieller Unterstützung durch Steuermittel Kinder und Jugendliche bereits in den Schulen zum Gebrauch von Verhütungsmitteln verführen und für den Fall des Versagens der Verhütung die Abtreibung im eigenen Haus anbieten.