Fragebogen zu den Verwundungen nach einer Abtreibung

Die seelischen Leiden nach einer Abtreibung sollen nicht länger verschwiegen werden!

Die posttraumatische Belastungsstörung (PTBS) benennt das Krankheitsbild, welches nach einer Abtreibung bei vielen/meisten Frauen auftritt.
Betroffen sind in erster Linie Frauen, die abgetrieben haben – aber auch Männer, ebenso beteiligte Ärztinnen, Ärzte und Krankenschwestern, Geschwister und Großeltern.
Reine Psychotherapie ist dabei erfahrungsgemäß allein nicht in der Lage, das Schuldproblem zu lösen. Notwendig scheint die Verbindung von Psychotherapie und Seelsorge.

Wir versuchen Ihnen zu helfen! Versöhnung ist möglich!

Weitere Hilfsangebote finden Sie auf der Startseite unter Beratung: Abtreibung - Frau Hüter